Versicherungsrecht kompakt

Di, 14.2.2023, 10:00 Uhr | ca. 120 Minuten | kostenlos

Arbeitgeber haben bei der Sozialversicherung der Arbeitnehmer einiges zu beachten. Es kann dabei eine Herausforderung sein die besonderen Personengruppen im Hinblick auf die Versicherungspflicht und Beitragshöhe richtig zu beurteilen.

In diesem Webinar werden die einzelnen Personengruppen Studenten, Praktikanten, Rentner, Mehrfachbeschäftigte und Arbeitnehmer mit hohem Entgelt dargestellt sowie die melde- und beitragsrechtlichen Unterschiede in der Sozialversicherung aufgezeigt. Hierdurch wird eine Unterscheidung möglich, die nicht nur Beitragsersparnisse mit sich bringen, sondern auch Nachforderungen durch Betriebsprüfungen der Deutschen Rentenversicherung vermeiden können.

Inhalte:

  • Die Unterscheidung der einzelnen Personengruppen:
    Worin unterscheiden sich die besonderen Personengruppen von den anderen versicherungspflichtigen Arbeitnehmern?
  • Berechnung der Beiträge zur Sozialversicherung:
    Sind für alle Personengruppen alle Beiträge zur Sozialversicherung zu zahlen und wenn ja, in welcher Höhe?
  • Meldungen zur Sozialversicherung:
    Erfahren Sie, ob und welche Meldungen zur Krankenkasse des Arbeitnehmers zu erstellen sind.
  • Mindestlohn:
    Haben alle Arbeitnehmer, also auch z.B. Studenten und Praktikanten, einen Anspruch auf den Mindestlohn?
Anmelden