Neues und Wichtiges zu den steuerlichen Reisekosten

Mit der Reisekostenreform von vor einigen Jahren hat der Gesetzgeber die erste Tätigkeitsstätte und davon ausgehend die Auswärtstätigkeiten neu eingeführt. Damit sollte hinsichtlich der steuerlichen Behandlung alles einfacher werden, was sich in der Praxis natürlich nicht ganz bewahrheitet hat. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Urteile und neue Verwaltungsregeln zur ersten Tätigkeitsstätte, die einige Klarheit schaffen. Wichtig sind auch die Regelungen zu den Spesen und deren oft vorkommender Kürzung sowie daraus resultierender Bescheinigungspflichten, wenn der Arbeitgeber Frühstück oder andere Mahlzeiten bereitstellt bzw. übernimmt. In unserem Webinar erhalten Sie in kompakter Form alle wichtigen Infos zu Fahrtkosten, Verpflegung und Übernachtungskosten - sowohl im Hinblick auf die steuerfreien Erstattungsmöglichkeiten durch den Arbeitgeber als auch hinsichtlich der verbleibenden Abzugsmöglichkeiten in der Steuererklärung. Dargestellt werden auch die wichtigsten Regeln und Neuerungen zur doppelten Haushaltsführung.

Videoaufzeichnung

Hinweis: Das Video ist nicht barrierefrei.

Downloads

Hinweis: Die Downloads sind teilweise nicht barrierefei.

Webinarskript (PDF, 1,53 MB)
BMF-Schreiben 25.11.2020 (PDF, 212,6 KB)
FAQ, barrierefrei (PDF, 186,74 KB)