Minijobs aktuell: Was Arbeitgeber wissen müssen

Bei der Beschäftigung von Minijobbern sind Besonderheiten in der Sozialversicherung, unter Berücksichtigung des gesetzlichen Mindestlohns, zu beachten. In diesem Webinar erfahren Sie unter anderem, welche das sind und wie Sie die Berufsmäßigkeit kurzfristig Beschäftigter richtig beurteilen.

Die Themen lauten:

  • Geringfügig entlohnte Beschäftigung
    • Regelmäßiges monatliches Arbeitsentgelt
    • Mindestlohn
    • Unvorhersehbares Überschreiten
    • Beiträge
    • Mehrere geringfügige Beschäftigungen
    • Einheitliches Beschäftigungsverhältnis
    • Steuerrecht / Arbeitsrecht
    • Urlaubsanspruch
  • Kurzfristige Beschäftigung
    • Drei Monate oder 70 Arbeitstage
    • Berufsmäßigkeit
    • Mehrere kurzfristige Beschäftigungen
    • Abgaben
  • Arbeitnehmer aus dem Ausland

Videoaufzeichnung

Hinweis: Das Video ist nicht barrierefrei.

Downloads

Hinweis: Die Downloads sind teilweise nicht barrierefei.

Webinarskript (PDF, 751,45 KB)
FAQ (PDF, 252,38 KB)