Den Weg zur Arbeit steuerlich gestalten

Der Arbeitsweg hat steuerliche Auswirkungen: in der Steuererklärung des Arbeitnehmers und oder beim Lohnsteuerabzug durch den Arbeitgeber. Steuerfreie Erstattungen kommen nur für Job-Tickets in Betracht. Alternativ gibt es aber dafür ebenso wie für Zuschüsse zu den Fahrten mit dem Auto Pauschalierungsmöglichkeiten mit günstigen Pauschalsteuersätzen und daraus resultierender Beitragsfreiheit. In der Steuererklärung kommt regelmäßig die Entfernungspauschale zum Ansatz, die ab 2020 für Fernpendler angehoben wird. Daneben gibt es erstmals eine Mobilitätsprämie, die sogar Arbeitnehmer erhalten können, die gar keine Steuern zahlen. In unserem Webinar informieren wie Sie anschaulich und praxisnah anhand zahlreicher Beispiele über die wichtigsten Grundlagen und alle steuerlichen Neuerungen zum Arbeitsweg.

Stand: 23. März 2021

Videoaufzeichnung

Hinweis: Das Video ist nicht barrierefrei.

Downloads

Hinweis: Die Downloads sind teilweise nicht barrierefei.

Webinarskript (PDF, 1,39 MB)
FAQ, barrierefrei (PDF, 181,55 KB)